B-Movie für unterwegs: HOUSE OF THE DEAD – OVERKILL

by

The House of the Dead OverkillEines ist klar – in The House of the Dead Overkill lebt gleich von Anfang an nur noch einer: der Spieler.

Jede Menge Untote wollen einem hier ans Leder und mit der neuen Erweiterung The Lost Reels bringt SEGA die Zombies ab sofort auch in den App Store und zu Google Play. Der weiteren Verbreitung der Seuche ist damit Vorschub geleistet.

Die Universal-App für iOS unterstützt zusätzlich Android-Geräte mit Google Play-Zugang. So können Agent G und Detective Washington nun auch mobil den Kampf gegen die übereifrigen und immer hungrigen Mutanten führen. Das von Magic Pockets entwickelte Spiel bietet mit seinen Kulissen klassische Arcade-Shooter-Atmosphäre. In Papa Caesar’s Mansion oder Bayou City geht es immer nur um eines: Sich die Zombies von Leib halten – am besten mit einem gezielten Kopfschuss.

Passionierten Mutanten-Jägern bietet die mobile Variante dieses SEGA-Klassikers zwei grundlegende Möglichkeiten: Im Story-Mode führt die Horror-Reise durch drei Spielstufen und deren verschiedene Abschnitte, im Survial-Mode setzt man sich möglichst lange gegen die Gegnerübermacht durch. Dabei zählt einfach der Highscore.

Achievements, unterschiedliche Waffen und Gimmicks warten und die recht witzige Präsentation im trashigen B-Movie-Stil rundet den tragbaren Horror-Shooter gekonnt ab.

The House of the Dead: Overkill – The Lost Reels wird damit zum perfekten Begleiter für Action- und Arcade-Fans.

(Visited 27 times, 1 visits today)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield für Wordpress geschützt