Devil May Cry: Stelle dich jetzt deinen Dämonen

by

Capcom veröffentlicht jetzt DmC Devil May Cry™ für PS3 und Xbox 360. Die Windows PC Version wird am 25. Januar folgen und im europäischen Handel sowie weltweit via digitalem Download erhältlich sein.

Schon vor Erscheinen wurde der Titel weltweit hoch gelobt und mit Awards und Höchstwertungen ausgezeichnet: Game Informer, Destructoid, Gamereactor Deutschland und Games Aktuell gaben dem Spiel in einem Rating 9 von 10 Punkten.

Verantwortlich für die Rückkehr des ikonischen Videospiel-Charakters Dante in DmC Devil May Cry ist das britische Studio Ninja Theory. Und obwohl das Entwicklerteam die Ursprungsgeschichte Dantes ganz neu erzählt, bleibt das Game seiner stylishen Action und dem flüssigen Kampfsystem treu.

Der selbstbewusste Protagonist erscheint dabei jedoch in einem dunkleren und weitaus brutaleren Licht. Gefangen zwischen beiden Welten entdeckt er, was es bedeutet, ein Kind eines Dämons und eines Engels zu sein. Dante weiß, dass er ein Zwischending ist: kein menschliches Wesen, aber auch kein Dämon. Bei seinen Abenteuern steht ihm sein Zwillingsbruder Vergil, der Anführer der Anti-Establishment-Gruppe „The Order“ tatkräftig zur Seite.

Capcom unterstützt die Veröffentlichung von DmC Devil May Cry mit zusätzlichen herunterladbaren Inhalten, die nach dem Verkaufsstart veröffentlicht werden. So erscheint der Bloody Palace Modus kostenfrei für Xbox 360, PlayStation 3 und Windows PC kurz nach Release. Dieser Modus liefert über 100 Bonus-Levels mit tödlichen Angriffswellen diverser Gegner. Auch hier wird ausgefeilte Kampfkunst belohnt: Spieler arbeiten sich auf einer weltweiten Rangliste nach oben, um schließlich zur Nummer Eins der Dämonenkiller zu avancieren.

Die Veröffentlichung von Vergil’s Downfall ist derzeit für Ende Februar geplant. Die Erweiterung erscheint für Xbox 360, PC und PS3. Dieser zusätzliche DLC-Inhalt liefert ein brandneues Kapitel von DmC Devil May Cry, das die Geschichte von Dantes Zwillingsbruder Vergil erzählt.

Das Add-on bietet mehrere Stunden an neuem Gameplay, vier unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, eine neue Storyline, Waffen, Kombos, Gegner und Schauplätze.

Vergil’s Downfall kostet 720 Microsoft Punkte via Xbox LIVE sowie 8.99 € im Playstation Network und 8.99 € für PC. Ein Kostüm-Paket mit unterschiedlichen Outfits für Titelheld Dante wird nach Verkaufsstart für 320 Microsoft Punkte auf Xbox LIVE sowie für 3.99€ im PSN und 3.99€ auf PC erhältlich sein.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield für Wordpress geschützt