Naruto-Enthüllung: Die Entstehung der Akatsuki

by

Zum allerersten Mal wird in Naruto Shippuden der Ursprung der gnadenlosen Bande der Akatsuki enthüllt!

Akatsuki Naruto Shippuden
© Bandai

Lange hat man sich bisher vergeblich gefragt, woher die Akatsuki, die größte Gefahr im Ninja-Universum, wohl stammen. Wie ist es Pain und Konan gelungen, ihre Bande aufzubauen? Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Revolution enthüllt nun erstmals alle Details über diese Kämpfer, die als Gegner stets für ein rasantes, actionreiches Gameplay sorgen!

Glaubt man NarutoPedia (http://naruto.wikia.com/wiki/Akatsuki), wurde die Gruppe, deren Name übersetzt „Dämmerung“ oder „Morgengrauen“ bedeutet, ursprünglich während des Third Great Shinobi War von Yahiko und seinen zwei Komplizen Konan und Nagato gegründet, um die Tyrannei in ihrem Heimatdorf Amegakure zu bekämpfen. Ihr Ziel war einst der ewig währende Weltfrieden.

Doch nach dem Tod ihres Führers Yahiko gerieten sie unter den Einfluss von Obito Uchiha und wandelten sich zur kriminellen Organisation, die mittlerweile die meistgesuchte Bande in der Welt von Shinobi ist. Ihr neues, erklärtes Ziel: die Macht über die ganze Welt zu erlangen. Die Akatsuki haben sich so zu einem der gefährlichsten Feinde von Naruto entwickelt.

Als neuer Handlungsstrang findet ihre Geschichte nun Eingang in das Gameplay von Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Revolution. Spieler können so sogar ein Teil der Entstehungsgeschichte werden. Zahlreiche Mitglieder der Akatsuki erhalten extra für diese Erweiterung neue Outfits, entworfen vom Serienschöpfer Masashi Kishimoto.

(Visited 118 times, 1 visits today)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield für Wordpress geschützt