Retro: Capcom Arcade Cabinet holt die 80er ins 21. Jahrhundert!

by

Erst kürzlich war aus dem Hause Capcom die Ankündigung für Capcom Arcade Cabinet zu vernehmen und nun ist es schon soweit: Eine ganze Reihe klassischer 8-Bit-Titel wird die PlayStation 3 oder Xbox 360 demnächst in eure ganz persönliche 80er-Jahre-Spielhalle verwandeln.

Capcom Arcade CabinetAm 19. Februar geht es los und bis in den Mai hinein werden nach und nach 15 Capcom-Arcade-Knaller der Jahre 1984 bis 1988 veröffentlicht. Diese kann man einzeln oder in Paketen erwerben.

Mit dem ersten Download wird gleichzeitig die Capcom Arcade Cabinet-„Plattform“ freigeschaltet und bietet zusätzliche Features wie DIP-Schalter, eine Jukebox mit klassischen Hintergrundmelodien zum gepflegten Mitwippen oder die Möglichkeit, eigene Videos oder Screenshots mit Freunden zu teilen. PlayStation 3-Besitzer können zum Beispiel eigene Spiele-Videos zu drehen und diese auf YouTube veröffentlichen. Xbox 360-Spieler dürfen ihre Screenshots via Facebook verbreiten.

Im Standard-Modus können Spieler die Anzahl Ihrer „Leben“ oder den Schwierigkeitsgrad individuell verändern, aber auch eine Einsteiger-Variante steht bereit, in der die traditionell sehr herausfordernden Spiele etwas einfacher zu handhaben sein werden.

Auf weltweite Ranglisten kann man natürlich seine Leistung angemessen vergleichen und der Trainings-Modus sorgt erst einmal dafür, dass man für diese Herausforderung fit ist. Hardcore-Fans spielen natürlich im japanischen Original anstatt in der übersetzten Variante.

Fleißige Spieler erhalten zwischendurch mit zusätzlichen Artworks und freischaltbaren Spielbildern noch mehr Motivation und können innerhalb vieler Titel sogar im Online-Modus für zwei Spieler zum Kräftemessen antreten.

http://youtu.be/t4Z-7ltW0hY

Insgesamt 15 Spiele warten auf euch, und wer sie alle ersteht, bekommt noch zwei zusätzliche Spielhallen-Hits kostenlos dazu.

Das erste Paket und der Starttitel Black Tiger sind ab dem 19. Februar erhältlich. Xbox 360-Spieler können den Klassiker aus dem Jahr 1987 mit einem Credit durchspielen, bevor er neu gestartet werden muss. Besitzer der Version für PlayStation 3 erhalten dagegen unbegrenzt viele Credits.

(Visited 18 times, 1 visits today)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield für Wordpress geschützt