SNOOP-in-a-box Games Magazine blickt zurück auf 2014

by

Auch 2014 war für das SNOOP-in-a-box Games Magazine ein erfolgreiches und spannendes Jahr. Das Seitenlayout ist responsive geworden und seit kurzem auf Google-Newsstand zu haben. Auch wenn wir nicht so viel geschafft haben, wie geplant, können wir zufrieden auf die Leserentwicklung im zweiten Erdferkel-Jahr blicken:

Games Magazine SNOOP in an box Jahresrückblick 2014

Die meisten unserer Besucher kamen aus Deutschland, lieben Games und sind zwischen 18 und 34 Jahre alt. Besonders Pokemon hat uns 2014 trotz großer Konkurrenz im World-Wide-Web wieder viele treue Leser beschert und in den Bereichen Manga und Simulation zeigten unsere Leser ebenfalls wieder erhöhtes Interesse. Über 14.000 Mal wurde SNOOP-in-a-box 2014 laut Google Analytics besucht. Unsere WordPress-Statistik bringt es sogar auf über 18.000 Besuche! (http://jetpack.me/annual-report/47197785/2014/) Ein Plus von knapp über 40%. Zudem freut sich SNOOP mittlerweile immerhin über 3.555 Facebook Fans und – unsere Google+ Seite wurde über 20.000 Mal aufgerufen.

Gerne hätten wir 2014 noch etwa mehr veröffentlicht: Weil die Zeit aber sehr, sehr knapp war, haben wir aus der Flut von Pressemitteilungen und Entwicklernews insgesamt nur die 142 interessantesten Themen herausgepickt und versucht, die Berichterstattung dafür so ausgewogen wie möglich zu gestalten. Auch englische News mischen sich jetzt unter die 621 Beiträge, die unser Games Magazine mittlerweile aus fast allen Bereichen der Gameskultur bietet. Die neu freigeschaltete Abo-Funktion etabliert sich langsam – und wir freuen uns riesig über jeden interessierten Abonnenten!

Für 2015 stehen für SNOOP weitere Neuerungen auf dem Plan – und wer weiß – vielleicht gibt es bald die ein oder andere Games Magazine App …

(Visited 2 times, 1 visits today)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield für Wordpress geschützt